Fotointegration

Die Umgebung ist real.
Der Entwurf wird in eine Fotografie eingearbeitet.

Anwendung:

  • Bebauung von Baulücken
  • Prägnantes
    landschaftliches Umfeld
  • Bestandsumbau
  • Anbau / Erweiterungen
  • usw...

Vorteil:

Absolut realistische Beurteilung des Entwurfs im tatsächlichen städtebaulichen Umfeld.